Meine Reise zur vollkommenen Gesundheit, zu meinem tatsächlichen Ich, Sein & Selbst

Insbesondere bei meinem bisherigen Social Media Auftreten, sei es bei Instagram oder durch Beiträge hier auf meiner Website, ging es nie wirklich um MICH als Person. Vielmehr habe ich mein Wissen & einige Erfahrungen, die ich durch mich als Person durchleben und erfahren durfte, durch den Kanal Social Media in die Welt heraus transportiert. Meine Intention dabei war und ist es noch immer, Menschen wie dich zu erreichen, zu berühren und um auf dem ganz persönlichem Weg zu sich Selbst, zur Gesundheit, zur Fülle des eigenen Seins zurück zu führen. Mehr und mehr möchte ich dich nun jedoch mit durch meine bisherige Lebensreise nehmen und dir zeigen, das ALLES MÖGLICH ist, wenn du dich deiner eigenen reise stellst.

Warum müssen wir zurück geführt werden, wenn wir doch eigentlich schon wir, in uns sind? Wohin zurück führen? Hier meine Antwort: Weil wir, zumindest die meisten Menschen von uns, es verlernt haben das authentische tatsächliche Ich, die unendlich dankbare, erfüllte, ganzheitlich gesunde Lebenskraft, die in einem JEDEN von uns unberührbar schlummert -in der Manifestation unseres Seins- zu verwirklichen. Letztendlich weil es bei den meisten von uns sehr wahrscheinlich einen oder mehrere entscheidende Momente in unserem Leben, oder vor unserem Leben, gegeben hat, die bewusst oder unbewusst wahrgenommen, uns von unserem eigentlichen Sein weggeführt haben. Das können zwischenmenschliche oder persönliche Krisen, situative Umstände, Krankheiten, oder ganz andere Dinge gewesen sein… Letztendlich etwas, was uns für einen kurzen Moment die Augen und unser Herz verschlossen hat & dadurch unseren inneren Lebensfluss der ganzheitlichen Gesundheit blockiert hat. Uns blockiert hat. Wortwörtlich gesehen: Du musst nicht zurück geführt werden! Denn letztendlich ist alles in dir. Ob du es gerade wahrnimmst oder nicht. Du hast immer und jederzeit die Möglichkeit zurück zu kommen. Und das in einer jeden Lebensphase, in jedem Lebensalter, in jeder Situation, in jedem individuellen Zustand.

Und genau das habe ich schon IMMER innerlich gefühlt, das ich es schaffen kann zurück zu kommen. Zu mir. Zum Glück. Zur vollkommenen Gesundheit. Zu der Person, die ich jetzt seit mehreren Jahren sein darf. Und auch wenn es im eigentlichen Sinne keine „vollkommene“ Gesundheit gibt, genau so wenig wie es eine „vollkommene“ Selbstverwirklichung, Zufriedenheit, Erfüllung gibt, da es sich bei diesen Konstrukten um ein Kontinuum handelt, stehe ich heute gegenwärtig und zu 100% authentisch, wahrhaftig und ehrlich hinter dem Satz:

Wir ALLE, auch du, können diese innere & äußere Reise beginnen und vollenden!

Und ja, tatsächlich die vollkommene Gesundheit, Verwirklichung und Erfüllung unseres eigenen Seins erreichen.

Dadurch das wir ALLE, auch du, schon bereits vollkommen sind!

Genau diese Intention möchte ich mit der Aufmachung bewhatyouare in die Welt tragen. Und bewhatyouare ist weder eine Webseite, noch ein instagramkanal, noch bin ich es. Was ist bewhatyouare tatsächlich? WIR ALLE SIND ES! Denn bewhatyouare ist in einem jeden von uns!

(Vor Kurzem wurde ich von einer lieben Followerin angeschrieben, die mir ein unglaublich berührendes Feedback bezüglich einer hochgeladenen „Storrytellingtime“ bei Instagram hinterlassen hat. Inhaltlich ging es in meinem Output um das Thema Authentizität, welches ich unheimlich wichtig zu thematisieren finde und nicht nur in der Welt, sondern auch bei Social Media verkörpern möchte. Ihr letzter Satz war: Danke Jana & be what you are! Das war tatsächlich das erste mal, wo ich nicht mein englisches Mantra, den Slogan bewhatyouare, durch mich und meine eigene Stimme/Schrift/Ausdrucksform erfahren durfte, sondern durch eine andere Person der Community. Mein Name bei Instagram ist jana_bewhatyouare! Jana! Bewhatyoaure! Jana! Sei was du bist!)

Und ich sage euch, ich sage dir, super glücklich und erfüllt: DAS BIN ICH! Heute & seit einigen Jahren! „Und das mit gerade mal over 20“ : wie es mir von vielen Gleichgesinnten höheren Alters, so oft gesagt wird.

Bewhatyouare habe ich durch mich hindurch, für mich und die Welt verwirklicht! Mittlerweile bin ich over 20, und wenn ich mich mit Menschen unterhalte, insbesondere auch mich auch in tieferen zwischenmenschlichen Kommunikationen befinde, hören nicht nur die anderen sonder auch ich deutlich heraus:

Schon sehr früh, habe ich einige sehr wichtige Lebenserfahrungen machen dürfen!

Auch wenn ich mich hier als psychologische Therapeutin, bzw. „Expertin“ in diesem Bereich der Psychologie, Spiritualität und ganzheitlichen Gesundheit und Verwirklichung durch meine Beiträge, Storys, Lifestreams, -ja sogar durch alle im außen geschehenden Reisen, Projekte & Co ausdrücke…

Dahinter steht viel viel mehr als lediglich gelerntes Theoriewissen durch die Erfahrungen anderer Menschen. Denn neben dessen, bin ich vor einigen Jahren eine eine eigene Reise angetreten. Eine Reise zurück zu dem, was ich heute glücklich leben darf. Und ich kann einem jeden, auch dir sagen, der sich eine solche Reise stellt, dies ist keine einfache Reise. Und auch wenn sich Selbsterfahrung, Transformation & Co immer so schön und angenehm anhört… Der Weg zu bewhatyouare, ist wohl der härteste den du gehen kannst. ABER: Gleichzeitig ist es der spannendste, mutigste und authentischste Weg, dein eigenes Selbst durch dich als Person und in die Welt ausdrücken. Beginne genau diesen Weg einzuschlagen, dich allen Herausforderungen auf diesem Weg zu stellen und endlich das zu werden, was du tatsächlich bist. Frei.

Denn, deine Seele will frei sein.

Meine Reise ist und wird niemals deine Sein. Und meine Reise, genau so wie deine, ist so komplex, dass es unmöglich ist, diese in Worte hier plakativ darzustellen. Genau so unmöglich ist es, diese in bildet oder andere Darstellungsformen auszudrücken. Doch möchte ich dich dazu einladen, dich durch dieses Geschenk mit bewhatyouare noch mehr innerlich zu verbinden und es dir dadurch ermöglichen es auch zu schaffen. Es geht nicht um einen Zustand der letztendlich erreicht werden soll. Es geht vielmehr darum, eines Tages den Moment zu erleben, so wie ich ihn erlebt habe, an dem du wahrhaftig sagen kannst: Ja auch ich bin bewhatyouare. Ich bin! Und DAS habe ich geschafft und behalte ich IMMER GEGENWÄRTIG bei.

Ein kurzer Ausschnitt eines letzen Beitrages bei Instagram von mir, den ich einleitend zum Ausdruck eigenen Reise mit euch geteilt habe: Keine Zitate „großer Menschen“ hier bei mir auf diesem Kanal! Kein Input von Außerhalb mehr, den ich an euch weitergeben bzw. lediglich wiedergeben möchte.✨ Ich möchte euch mehr und mehr meine eigene Geschichte erzählen. Denn ich HABE Geschichte geschrieben! Und ich weiß: WIR ALLE haben Geschichte geschrieben oder können Geschichte noch immer schreiben. Fange an, deine Geschichte neu zu schreiben & zu erzählen! Deine Geschichte, die viel wichtiger ist als alles, was bereits schon nieder geschrieben wurde. Die Geschichte, die sich durch dich und in der Welt ausdrücken möchte! ✨ Gerade auch in der Psychologie, der Spiritualität & dem „Höheren“, gibt es so viele Dinge, die wir zwar lesen, verstehen und weitergeben können. Und wir Psychologen, Yoga“Meister“ und Experten sind da anscheint echt gut drin. Was ist auf diesem Wege passiert? Ich sage dir: VIEL! Zumindest bei mir. Und ich bin genau da angekommen, wo ich sein möchte & hin gehöre. Very deep inside myself, fulfilled, healthy & happy! Trust yourself! Trust life! Recover & be what you are ✨

->RECOVERY: DU musste es wirklich wirklich innerlich wollen. DU weißt bereits, was du wirklich brauchst. Lasse zu & lasse los. Immer und immer wieder. Und gib NIE NIE NIE auf. Das Leben ist ein Prozess, mit Höhen & Tiefen. Eines Tages wirst du ankommen. Glaube mir. Glaube dir. Vertraue mir. Vertraue dir. Vertraue und lasse alles los, was nicht zu dir gehört. Erkenne dich mehr und mehr für das an, was du tatsächlich bist. Be more and more what you really are! Be what you are! Werde gesund! Werde glücklich! Verwirkliche dein Sein innerlich & äußerlich. Und tue dies nicht nur für dich, sondern auch für die Welt! Denn glaube mir, die Welt braucht genau das. Sie braucht dich! Dich, genau so wie du bist. Ohne eine jegliche Maske, Krankheit oder Verhaftung die dich von dem wegführt, was sich durch dich in die Welt ausdrücken möchte. Innerlich trägst du einen unberührbaren gesunden bereits  vollendeten Kern, der immer gegenwärtig vorhanden ist. Und auch wenn noch so viele Wolken am Himmel sein mögen, die Sonne ist trotzdem immer da und scheint hinter diesen Wolken für dich!

WICHTIG! Und auch wenn noch so viele Wolken am Himmel sein mögen, die Sonne ist trotzdem immer da und scheint hinter diesen Wolken für dich! Du bist bereits vollkommen.

Von mehreren Ärzten wurde mir damals gesagt: Jana, du wirst nicht gesund. Wenn es so weiter geht, und so sieht es ja aus, wirst du streben. Es kann nicht mehr lange dauern. Meine innere Stimme fing an zu schreien, denn auch wenn es im Außen vielleicht nicht sichtbar war, ich wusste dass ein teil in mir auch Gesundheit in sich trägt. Und ich habe gekämpft! Bis zum Schluss! Ich habe es geschafft Krankheiten die sich körperlich und teilweise dadurch auch psychisch ausgedrückt durch mein Ich ausgedrückt haben ,zu besiegen. Ich habe es geschafft und zu 100% kann auch dir sagen:

Auch du kannst und wirst es schaffen, wenn du die Reise der Gesundheit, der Reise der Krankheit, vorziehst!!

Der erste Schritt ist eine klare Entscheidung die du treffen musst! Und ganz egal was dir das Außen dann noch vermittelt, was dir Diagnosen, Blutergebnisse und Tablettenvorschriften sagen … du hast bereits eine Reise angefangen, die du so schnell nicht mehr beenden wirst, wenn du dich tatsächlich mit dieser verbunden hast. RECOVERY! HEALING! BEWHATYOUARE!

Und dabei ist die persönliche körperliche/psychische Diagnose, dein persönliches Anliegen/Problem/Zielwunsch völlig irrelevant. Denn es geht um diese Reise und um alles, was du auf diesem Wege erlebst und erleben wirst. Du kannst frei sein! Du kannst glücklich sein! Und du kannst es schaffen, aus einem JEDEN PROBLEM heraus zu kommen. Es gibt Lösungen. Und diese liegen in DIR. Höre auf im Außen danach zu suchen und fange bei DIR an. Nicht bei mir, nicht bei anderen, bei dir. Ganz individuell und einzigartig.

Meine Reise zur vollkommenen Gesundheit, zu meinem tatsächlichen Ich, Sein & Selbst! So bin ich mehr als nur eine von vielen Psychologen, Therapeuten, Yogalehrern und „Influencern“. Ich bin nicht eine davon! Ich bin ich! Ich bin Mensch und habe selber DIESE REISE, MEINE REISE durchlebt. Und ich bin unendlich dankbar, für ALLES was war. Ich bereue im nachhinein NICHTS von all dessen. Im Gegenteil. ich bin dankbar, für genau diese Reise die ich gegangen bin und unendlich dankbar dafür endlich angekommen zu sein. Weil wir es alle schaffen können. Auch du!